Global Strategic Capital (GSC)

Global Strategic Capital versteht sich als Investment Advisor mit einem engen strategischen Fokus auf familienkontrollierte sowie auf innovationsgetriebene Unternehmen. Unsere Geschäftstätigkeit fokussiert im Wesentlichen auf zwei Bereiche – Investment Solutions und Strategic Leadership.

Im Geschäftsfeld Investment Solutions agieren wir als Investment Manager und bewirtschaften ausgesuchte Themen-Portfolios (Zertifikate) im Namen und in enger Koordination mit namhaften Schweizer Banken.

Im Geschäftsfeld Strategic Leadership beraten und begleiten wir Family Offices und Verwaltungsratsgremien von Schweizer KMUs im Rahmen unserer ausgewiesenen Kompetenz in den Bereichen Investment Consulting, Legal und Compliance sowie strategische Kommunikation.

Qualitätssicherung

Als registriertes Mitglied des VQF (Branchenverein zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen) bieten wir Gewähr für eine professionelle und verantwortungsvolle Geschäftsführung nach zeitgemässen ethischen Standards.

Unternehmensphilosophie

Wir sind der festen Überzeugung, dass jedes Unternehmen auch eine gesellschaftliche Verantwortung trägt. Vor diesem Hintergrund fliessen im Rahmen eines genau geregelten und (extern) überwachten Prozesses 20 Prozent unseres jährlichen Reingewinnes in die Forschung. Dahinter stehen keine Marketingüberlegungen, sondern ein Selbstverständnis, das von allen GSC-Mitarbeitenden vorbehaltlos getragen wird.

Mittels einer strengen Methodologie legt der Verwaltungsrat der GSC jeweils für drei Jahre fest, in welchen Bereich die finanziellen Mittel fliessen sollen. Dabei lässt sich das Gremium in erster Linie von einem technologischen Anspruch leiten, der auch explizit im ZKB Innovation Portfolio abgebildet ist. Konkret fördern wir innovative Forschungsaktivitäten – vorzugsweise auf dem Werkplatz Schweiz – sowie zukunftsträchtige Projekte, die von Schweizer Hochschulen mitgetragen werden.

Wir glauben an die Schaffenskraft und die Innovationsfähigkeit von Individuen. Sie sind letztlich der Treiber für den technologischen Wandel, der unsere Gesellschaft erfasst hat und die wirtschaftliche Prosperität, deren Grundstein wir heute für kommende Generationen legen.

Sie fragen – wir antworten

Erfahren Sie mehr über uns und unser Angebot: Wir beantworten die wichtigsten Fragen kurz und knapp in den FAQ’s.

Anlagephilosophie

Das globale Anlageuniversum bietet Anlegern zahlreiche Opportunitäten. Mit dieser Angebotsvielfalt verbunden sind allerdings auch das Bedürfnis nach Orientierungshilfe und die Fähigkeit eines Investment Advisers, Komplexitäten zu reduzieren sowie Gewinnpotenziale verständlich und nachvollziehbar aufzuzeigen. Wir fokussieren deshalb im Wesentlichen auf drei zentrale Anlagethemen:

Green Tech Portfolio – Direct Capital to the Positive

Die Weltbevölkerung steigt stetig an und der per Capita Energieverbrauch – speziell in den non-OECD Ländern – wächst ungebremst. Das bringt verschiedene ökologische Systeme an ihre natürlichen Grenzen, kommende Generationen dürften sich mit einem globalen Umwelt-Kollaps konfrontiert sehen. Vor diesem Hintergrund fordert die Wissenschaft aufgrund fundierter Erkenntnisse ein deutlich konsequenteres Handeln sowohl der Politik als auch der Industrie.

Green Technology ist ein Teil der Lösung

Im Sommer 2018 haben 150 Professoren der ETH die Pensionskasse des Bundes aufgefordert, ihre Investments im Bereich der fossilen Energieträger konsequent zu verkaufen. Dahinter steckt die Idee, gewichtige Investoren dazu zu bewegen, Aktien konventioneller Unternehmen zu verkaufen, damit deren Marktkapitalisierung sinkt und sich in der Folge die Refinanzierungsmöglichkeiten am Kapitalmarkt verschlechtern. Das frei werdende Kapital soll umgelenkt werden, sprich in den Bereich Green Technology fliessen, um die Refinanzierungsmöglichkeiten von Unternehmen zu begünstigen, die ökologische Probleme aktiv angehen und tragfähige Lösungen entwickeln. Im Resultat stände diesen Unternehmen deutlich mehr Kapital für Forschung und Entwicklung sowie für die Investition in junge Startups, die mit innovativen Technologien überzeugen, zur Verfügung.

Was versteht man unter Green Technology?

Das Green Tech Portfolio von Global Strategic Capital investiert in etablierte, kotierte Firmen die in diesen Bereichen operativ tätig sind und gehört in den Bereich der nachhaltigen Anlagen. Vielfach wird der Begriff «ESG» (Environment, Social, Governance) verwendet. Oft werden im Bereich von nachhaltigen Anlagen (Sustainable Investments) sogenannte Ausschlusskriterien (Waffen, Alkohol etc.) oder «Best in Class»-Ansätze angewendet. Dabei zeigt sich, dass zahlreiche Fonds, die derzeit vermarktet werden, zwar mit den entsprechenden Labeln operieren, letztlich aber nicht zu halten vermögen, was sie versprechen. Demgegenüber steht das Green Tech Portfolio, welches einen kompromisslosen Investitionsansatz verfolgt, indem ausschliesslich in Unternehmen investiert wird, welche einen messbaren Impact erzielen um die ökologischen Herausforderungen auf unserem Planeten mit innovativen Technologien zu bewältigen.

Innovationsgetriebene Unternehmen mit globaler Ausrichtung

Die vierte industrielle Revolution hat uns erreicht – sie wird unseren privaten und beruflichen Alltag fundamental verändern. Wir stehen am Anfang grosser gesellschaftlicher und damit auch wirtschaftlicher Veränderungen. Konventionelle Geschäftsmodelle werden mittelfristig durch neue Konzepte abgelöst, Wertschöpfungsketten verschieben sich und innovative Unternehmen, die auf zukunftsweisende neue Technologien setzen, werden bekannte Anbieter verdrängen oder deren Geschäftsmodell massgeblich beeinflussen. Da es nahezu unmöglich ist, die komplexen Industrie-Entwicklungen in Eigenregie zu überblicken, investieren wir gezielt in die weltbesten Investment Manager auf diesem Gebiet, darunter finden sich  T. Rowe Price, Columbia Threadneedle und Henderson Horizon. Dadurch ist sichergestellt, dass insgesamt rund 60 spezialisierte Finanz-Analysten über 600 global tätige Unternehmen eng begleiten und deren Marktpotenzial laufend neu und zeitnah bewerten. Durch diesen durchdachten Ansatz entsteht gegenüber isolierten Investitionen in ausgesuchte Firmen ein deutlich robusteres Portfolio, was sich auch in einer überdurchschnittlichen Performance eindrücklich bestätigt.

Familienkontrollierte Schweizer Unternehmen

Wir glauben an die Schaffenskraft und die enorme Wertschöpfung, die familienkontrollierte Firmen erwirtschaften und investieren gezielt und mit grossem Erfolg in entsprechende kotierte Schweizer Unternehmen. Diese qualifizieren durch ein stabiles Management, das in Generationen und nicht in Quartalsabschlüssen denkt und handelt. Eine solide Finanzierung sowie ein tiefer Verschuldungsgrad schaffen überdies strategischen Handlungsspielraum für sinnvolle Akquisitionen, die wiederum Mehrwert generieren. In unserem Portfolio finden sich derzeit 16 namhafte Schweizer Unternehmen, die über einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verfügen und die anhand von ausgesuchten qualitativen Kriterien streng selektioniert werden – daneben beobachten wir rund 30 weitere Schweizer Firmen, die wir im Bedarfsfall einwechseln, sofern sich zyklische Performanceschwächen abzeichnen.

Green Tech Portfolio – Direct Capital to the Positive

Das Green Tech Portfolio investiert in etablierte, kotierte Firmen die im Bereich „Green Technology“ operativ tätig sind und gehört in den Bereich der nachhaltigen Anlagen. Vielfach wird der Begriff «ESG» (Environment, Social, Governance) verwendet. Das Green Tech Portfolio verfolgt einen kompromisslosen Investitionsansatz, indem ausschliesslich in Unternehmen investiert wird, welche einen messbaren Impact erzielen um die ökologischen Herausforderungen auf unserem Planeten mit innovativen Technologien zu bewältigen.

Innovation Portfolio

Mit dem Ziel, eine robuste Portfoliokonstruktion zu gewährleisten, setzen wir bewusst auf eine breit ausgerichtete Anlagestrategie in den folgenden Segmenten:

– Robotics
– Cyber-Security
– Biotechnoogy
– Mediacl Technology
– Virtual Reality
– Self Driving Cars
– Digitalization
– Internet of Things
– Artificial Intelligence

The 4th Industrial Revolution

Swiss Entrepreneur Portfolio

Bei der Aktien-Analyse wenden wir drei zentrale Faktoren an, die in der Portfoliokonstruktion wie folgt gewichtet werden:

50 Prozent – Quality
30 Prozent – Value
20 Prozent – Momentum

Protagonisten

Protagonisten